Startseite

Audi: V8-TFSI für SQ7 und SQ8

18.07.2020 14:49:43 | Maria Goldi

tfsiAudi SQ7 4.0 TFSIAudi stattet ab Herbst 2020 die Modelle SQ7 und SQ8 mit einem 4,0 Liter großen V8-TFSI-Triebwerk aus. Der Hochleistungsmotor hat 373 kW (507 PS) und ein Drehmomentmaximum von 770 Newtonmetern. Damit gelingt der Sprint aus dem Stand auf Tempo 100 den Werksangaben zufolge bei beiden Modellen jeweils in 4,1 Sekunden. Den Vortrieb regelt die Elektronik bei 250 km/h ab. 

Mit Zylinderabschaltung

Der Biturbo-V8 arbeitet mit dem System cylinder on demand, das heißt, dass er bei einer moderaten Fahrweise vier Zylinder vorübergehend außer Betrieb nimmt. Für eine verbesserte Füllmenge der Brennräume sorgen die beiden Twinscroll-Turbolader, indem sie den Abgasgegendruck verringern und den Gaswechsel optimieren. Sie sind im 90-Grad-Winkel der Zylinderbänke untergebracht. Zwei kennfeldgesteuerte Schaltklappen in der Abgasanlage sorgen für die passende akustische Untermalung beim Gasgeben. Damit sich möglichst wenige Vibrationen auf die Karosserie übertragen sind aktive Motorlager montiert. Ab Werk sind die so gestärkten SQ7 und SQ8 mit einer Achtstufen-Tiptronic, permanentem Allradantrieb und zwei sportlichen Fahrwerksabstimmungen ausgestattet. 

Die Preise

Marktstart für den Audi SQ7 und den Audi SQ8 als 4.0 TFSI ist in Europa im Herbst. Die Preise starten bei 93.287,40 Euro für den SQ7 beziehungsweise bei 101.085,72 Euro für den SQ8.

Bild: © Audi AG