Startseite

VW Golf Variant: Vorverkauf geht los

19.09.2020 18:37:51 | Cornelia Wahl

VW Golf VariantVolkswagen hat den Vorverkauf für die Kombiversion des neuen Golf gestartet. Zunächst stehen drei Motorisierungen zur Wahl. 

An Länge zugelegt

Der kompakte Kombinationskraftwagen ist zu einer dynamischeren Erscheinung herangewachsen. Und das im wörtlichen Sinne. Gegenüber dem Vorgänger hat der Golf Variant um 6,6 Zentimeter in der Länge zugelegt. Nicht zuletzt deswegen dürfen sich die Insassen über ein Mehr an Platz freuen. Da ist zum Beispiel der Kofferraum, der über ein Ladevolumen zwischen 611 und 1642 Liter (bei dachhoher Beladung) verfügt. 

Neu: Mild-Hybrid-Version

Neu im Antriebsprogramm ist die Mild-Hybrid-Version eTSI. Wann immer möglich schaltet sich der ein Liter große Turbobenzin-Direkteinspritzer (81 kW/110 PS) ab und segelt quasi emissionsfrei dahin. Damit das gelingt, übernimmt ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe die Kraftübertragung. Daneben gibt es zum Vorverkaufsstart einen 2.0 TDI, der in den Leistungsstufen 85 kW (115 PS) und 110 KW (150 PS. Die Stickoxidemissionen sollen sich den VW-Angaben zufolge deutlich reduzieren. Dafür setzen die Wolfsburger auf das sogenannte Twindosing - eine doppelte AD-Blue-Einspritzung mit zwei SCR-Katalysatoren. 

Veränderung beim Ausstattungsangebot

Eine neue Struktur bekommt das Ausstattungsangebot. Neben der Basis Golf Variant kann der Kombi in den Linien Life, Style und R-Line geordert werden. Zur Basisausstattung zählen unter anderem ein Spurhalteassistent, ein Frontkollisionswarner mit City-Notbremsfunktion und Fußgängererkennung, eine elektronische Differenzialsperre, eine lokale Gefahrenwarnung Car2X sowie ein schlüsselloses Startsystem. Zudem an Bord sind eine automatische Fahrlichtschaltung, digitale Instrumente, ein Infotainmentsystem mit 8,25-Zoll-Touchscreen, ein Multifunktionslenkrad, eine Klimaautomatik, eine Bluetoothschnittstelle fürs Mobiltelefon sowie verschiedene Online-Dienste. 

Den VW Golf Variant gibt es ab 28.566,21 Euro als 2.0 TDI mit 115 PS. 

Bild: © Volkswagen AG