DS 4: Die Preise stehen fest

26.05.2021 17:36:59 | Cornelia Wahl

DS 4DS Automobile hat die Preise für den neuen DS 4 bekannt gegeben. Demnach beginnt der Einstieg bei 28.900 Euro. Dafür bekommt der Kunde (m/w/d) die Version DS 4 Pure Tech 130, der von einem Benziner angetrieben wird, in der Ausstattung Bastille. Für den Basis-Diesel DS 4 BlueHDi 130 in der Variante Bastille werden mindestens 32.400 Euro berechnet. Ebenso ist ein Plug-in-Hybrid-Modell zu haben. Seine Bezeichnung ist DS 4 E-Tense 225. Es ist ab 37.900 Euro zu bekommen. Und für SUV-Liebhaber steht der DS 4 Cross Pure Tech 130 in Top-Ausstattung Trocadero mit 36.000 Euro in der Liste.

Starker Auftritt

Zum Hingucker machen den DS 4 seine Proportionen und seine scharfen Linienführung. Dazu kommt die steil stehende Heckscheibe. Von Liebe zum Detail zeugt beispielsweise die Verzierung der Heckscheibe mit Emaillierung im Siebdruckverfahren. Die Front wird von dem dreidimensionalen Kühlergrill in Szene gesetzt. Die Türgriffe sind bündig, die C-Säulen in Schwarz und tragen das Markenemblem eingelasert.

Zur Wahl stehen die Varianten DS 4, DS 4 Cross und DS 4 Performance Line Zum Bestellstart im Juni gibt es sieben Außenfarben. Gestaltet wurde der DS 4 in Paris (Frankreich), vom Band läuft er in Rüsselsheim (Deutschland).

Bild: © DS Automobile Kommunikation